[Buchwerbung] Jessica Bradleys Nachtfrost

Jessica Bradley Nachtfrost

Seit September ist das Debüt von Jessica Bradley erhältlich. Ein Drama als Hommage an Hans Christian Andersens Märchen „Das Mädchen mit den Schwefelhözern“.

Eine tragische, dramatische, echte Geschichte. Voller Gefühle. Wut, Angst, Liebe, Trauer. Wunderbar zusammengeflochten, so wie es nur das Leben schafft. Und mit einem bittersüßen Ende.
Ein lesenswertes Drama über die Verletzlichkeit einer Seele und die Bedeutung davon, sich ungeliebt zu fühlen. Hier geht es zu meiner Rezension.